Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Teilnahmebedingungen – Girisports Motorradabenteuer

Die Teilnahme an den von Girisports Motorradabenteuer ( kurz genannt Girisports, girisports.com wir, ich oder unser) durchgeführten Veranstaltungen erfolgt ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen:

1. ALLGEMEINES

 

Mit Ihrer schriftlichen, Datenelektronischen (Internet, Fax) und/oder telefonischen Anmeldung zu einer Veranstaltung akzeptieren Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“). Wir behalten uns Änderungen der AGB vor. Telefonische Anmeldungen sind umgehend schriftlich vom Teilnehmer zu bestätigen.

Die vertraglichen Leistungen ergeben sich aus der jeweiligen Leistungsbeschreibung über die entsprechende Veranstaltung, so, wie sie bei Abschluss des Teilnahmevertrages vorliegen. Individualabreden, Änderungen oder Ergänzungen des Teilnahmevertrags, der Antragsannahme oder dieser AGB werden nur dann Vertragsbestandteil bzw. wirksam, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch Teilnehmer sind unwirksam.

 

2. VERTRAGSABSCHLUSS

 

Mit der Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss eines Vertrages über Ihre Teilnahme an der jeweiligen Veranstaltung verbindlich an. Ihre Anmeldung kann schriftlich, mündlich (vor Ort) oder fernmündlich (telefonisch, per Fax oder Internet) erfolgen. Die Anmeldung erfolgt auch für alle in der Anmeldung angeführten Teilnehmer, für deren Vertragspflichten Sie wie für Ihre eigenen einstehen. Mündliche Anmeldungen gelten als Reservierung und müssen binnen 3 Tagen schriftlich fixiert werden.

 

3. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN 

Die Teilnahmegebühr für Touren, wird zu 100 % bei Buchung fällig und ist auf unser Konto zu überweisen.

 

Bei Buchungen einer mehrtägigen Tour, ohne inkludierten Übernachtungen werden die Teilnahmegebühren zu 100 % bei Buchung fällig. Hotelbuchungen werden individuell, je nach Tagesetappe über div. Buchungsplattformen vor Ort online gebucht. Diese Nächtigungen sind vor Ort von den Tour Teilnehmern/innen direkt beim jeweiligen Anbieter zu bezahlen.

 

Bei Buchungen einer mehrtägigen Tour, inkl. inkludierten Übernachtungen werden die Teilnahmegebühren zu 100 % bei Buchung fällig. Hotelbuchungen werden gesondert von unserem Kooperationspartner (Reisebüros,  Travel Agencys) abgewickelt. Das erledigen wir für Sie und senden Ihnen die diesbezüglichen Buchungsunterlagen zu.

 

Kommt der Teilnehmende seinen Zahlungsverpflichtungen gemäß den drei oben genannten Punkten nicht nach, behalten wir uns vor, nach Mahnung mit Fristsetzung vor, den Rücktritt vom Vertrag zu erklären und Schadenersatz von 50 % des Tour Preises bzw. bei weniger als 20 Tagen vor Tour Start zu 100 % des Tour Preises einzufordern.

 

4. TEILNAHMEBEDINGUNGEN 

A. Zur Teilnahme berechtigt sind ausschließlich solche Personen, welche die Teilnahmeerklärung unterzeichnet haben.

 

B. Auf der gesamten Tour gilt die Straßenverkehrsordnung, ausgenommen Enduro & Hard Enduro Veranstaltungen.

An der Veranstaltung als Fahrer teilzunehmen sind ausschließlich solche Personen berechtigt, die Inhaber einer gültigen Lenkberechtigung sind. Die Lenkberechtigung ist am Kurstag vor Beginn der Veranstaltung, durch Übergabe einer Kopie derselben, vorzuweisen. Mangels Vorlage einer gültigen Lenkberechtigung haben wir das Recht, vom Teilnahmevertrag ersatzlos zurückzutreten. Damit verbundene Stornokosten werden in Rechnung gestellt. Angemeldete Begleitpersonen können nach Unterzeichnung der Teilnahmeerklärung und ausdrücklicher Zustimmung des Begleiters/Veranstalters am Fahrzeug mitgenommen werden.

 

C. Während der gesamten Veranstaltung sind die StVO und die Betriebsordnung zu beachten und ist den Anweisungen der Veranstalter im Interesse der eigenen sowie der Sicherheit anderer unbedingt Folge zu leisten. Bei groben Verstößen gegen diese Regeln und/oder Anordnungen können Teilnehmer – ohne Anspruch auf Rückzahlung der Gebühren- von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

 

D. Während der gesamten Veranstaltung herrscht absolutes Alkohol- und Drogenverbot. Jeder Teilnehmer muss sich in einem für die Teilnahme geeigneten körperlichen und psychischen Zustand befinden. Wir behalten uns vor, Teilnehmer, bei denen der begründete Verdacht auf (Rest-)Alkoholisierung, Drogenbeeinträchtigung, oder eine sonstigen Unfähigkeit, welche einer sicheren Teilnahme hinderlich sein könnte, besteht, ohne Rückerstattung der Teilnahmegebühr, von der gesamten oder Teilen der Veranstaltung auszuschließen.

 

E. Sämtliche Veranstaltungen werden in Deutsch abgehalten. Sollten Sie nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, empfehlen wir, einen Übersetzer auf eigene Kosten oder eine Begleitperson, die über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt, beizuziehen. Aus Sicherheitsgründen behält sich Girisports vor, Teilnehmer mit nicht ausreichenden Deutschkenntnissen von der Veranstaltung auszuschließen.

 

5. FAHRZEUG

 

Die Teilnahme mit eigenem Fahrzeug ist nur dann zulässig, wenn das Fahrzeug nachweislich zum Straßenverkehr zugelassen ist und sich in einem verkehrs- und betriebssicheren Zustand befindet, insbesondere allen einschlägigen gesetzlichen und technischen Vorschriften entspricht. Wir behalten uns vor, Fahrzeuge auf ihren technischen Zustand hin zu überprüfen und allenfalls von der Veranstaltung auszunehmen. Es besteht kein Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug.

 

Für die Verkehrssicherheit Ihres Fahrzeuges ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich und muss selbst für einen ausreichenden Versicherungsschutz sorgen. Seitens Girisports besteht für die Teilnehmer und deren Fahrzeuge während der Veranstaltung kein gesonderter Kfz-Versicherungsschutz.

 

Ausgenommen von Straßenzulassung sind Fahrzeuge die bei Hardenduro Veranstaltungen eingesetzt werden, unter der Bedingung das sie nur auf für diesen Zweck ausgewiesenen Strecken eingesetzt werden. Das Befahren von öffentlichem Raum ist verboten. Ein diesbezüglich vorhandener Versicherungsschutz (Versicherung für Rennstreckenbetrieb & Haftpflichtversicherung) ist aber trotzdem erforderlich.

 

Ist der Teilnehmer nicht zugleich Zulassungsbesitzer des verwendeten/angemeldeten Fahrzeuges, so muss der Teilnehmer, bei sonstigem Ausschluss von der Veranstaltung, eine schriftliche Einverständniserklärung des Zulassungsbesitzers vorlegen.

 

6. HAFTUNG

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko. Sie haben für jegliche von Ihnen, direkt oder indirekt, verursachten Schäden, welche durch Unfälle oder unsachgemäße Benutzung des Fahrzeuges entstehen, Personenschäden sowie Schäden an Gegenständen Dritter, insbesondere zum Beispiel an Drittfahrzeugen, einstehen. In jedem Fall haften Sie in voller Höhe des Schadens. Sie verpflichten sich Girisports, sowie alle mit ihr in Verbindung stehenden Organisationen und Einzelpersonen, betreffend Ansprüchen Dritter, die im Zusammenhang mit den von Ihnen verursachten Schadenereignissen stehen bzw. daraus resultieren, schad- und klaglos halten. Sie, sowie Ihre Rechtsnachfolger verzichten, Ansprüche aus fahrlässig verursachten Sach- und Vermögensschäden, sowie jeglichen indirekten Schäden und entgangenen Gewinn, gegenüber dem Veranstalter und Drittleistern von Girisports geltend zu machen.

 

7. STORNOBEDINGUNGEN 

A. Ein Rücktritt vor Beginn der Veranstaltung ist möglich und bedarf der Schriftform. Es gilt folgende Rücktrittskostenstaffelung: bei schriftlicher Absage (auch bei Krankheit etc.) innerhalb der letzten 20 Tage vor der Veranstaltung und bei nicht erfolgter Absage 100 % der entsprechenden Teilnahmegebühr. Im Falle einer Umbuchung (auch im Krankheitsfall) erhebt Girisports eine Buchungsgebühr in der Höhe

von € 99,-. Ein Ersatzteilnehmer kann genannt werden.

 

B. Girisports behält sich vor, Veranstaltungen abzubrechen, zu verschieben oder auch abzusagen, wenn eine Mindestteilnehmeranzahl (ist je nach Tour unterschiedlich und wird in der Tour Beschreibung genannt) nicht erreicht wird, die Wetterverhältnisse eine Durchführung der Veranstaltung ohne Gefährdung der Teilnehmer bzw. der benutzten Fahrzeuge nicht zulassen und/oder andere wichtige Gründe vorliegen. In diesem Fall sorgt Girisports für einen Ersatztermin oder erstattet Ihnen, sollten Sie diesen Ersatztermin nicht wahrnehmen können, auf schriftlichen Antrag (Zugang bei Girisports binnen 14 Tagen ab Absage, bei sonstiger Geltung oben festgelegter Stornogebühren) und bei gleichzeitigem Rücktritt vom Teilnahmevertrag Ihrerseits, die Teilnahmegebühr zurück. Sie sind für die Richtigkeit Ihrer Kontodaten verantwortlich.

 

8. ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG 

Sie stimmen zu, dass während der Veranstaltung Aufnahmen Ihrer Person in Bild oder Ton erstellt und ohne zeitliche, räumliche und inhaltliche Beschränkung in jedem derzeit oder künftig bekannten Medium (z.B. TV, Internet, Datenträger, Print) in beliebiger Form und beliebig oft verwendet werden dürfen, ohne dass Ihnen daraus irgendein finanzieller Vorteil zustünde. Sie geben Ihr Einverständnis, dass Ihre im Zuge der Anmeldung bekannt gegebenen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) EDV-unterstützt gespeichert und verarbeitet werden und darüber hinaus zum Zwecke der Zusendung von Informationsmaterial, Werbeprospekten und Angeboten von Girisports.com oder Photoworkers.at, verwendet werden dürfen.

 

9. SONSTIGES

 

Die Unwirksamkeit eines Teiles dieser Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten solche, die den Gewollten am nächsten kommen.

 

10.GERICHTSSTAND 

Auf diese AGB, den Teilnahmevertrag sowie sämtliche daraus entstehenden und/oder damit im Zusammenhang stehenden Ansprüche und Streitigkeiten kommt ausschließlich österreichisches Recht zur Anwendung. Als Gerichtsstand ist Graz vereinbart.

 

 

IMPRESSUM

Medieninhaber von Girisports.com

Riedler Peter – Auen 23 – 8410 Wildon – Austria - +43664420130 – girisports@photoworkers.at